Archiv der Kategorie 'Pfanne'

Bauernpfanne

Gemüsepasteten

Lecker,lecker FLADEN

So ihr Lieben, ich war in einem türkischen Super-Duper Supermarkt gewesen und haben mir da natürlich vegane Fladen besorgt.
Und diese etwas aufgepeppt. Ich habe eine Bolognese gemacht aus Linsen ( http://fraumuck.blogsport.de/category/nudeln/)
und habe dann ein bis zwei Suppenkellen auf eine Flade verteilt. Darauf habe ich einfach eine neue Flade gelegt, sie dann wie eine Pizza zurecht geschnitten.
Dazu haben ich eine Guacamole gemacht. Rezept folgt.

sausage suprise tadaaaaa

Ratatouille

Zu Ratatouille gibt es nicht viel zusagen außer das es so lecker ist und ganz einfach .

Ich habe jetzt als Gemüse: Auberginen, Tomaten,Zucchini,Champion,Paprika,Zwiebeln und Chilli genommen .
Dies wird alles schön in Knoblauch und Oliven Öl anbraten und mit tollen kräutern würzen .

Pancakes <3

Für alle die gerne beim Frühstück naschen, hier das
Rezept:

200kg Mehl
300-400 ml Sojamilch(Je nach konsistenz des Teigs.Er sollte aber nicht zu flussig sein)
2Tl Backpulver
1Pr Salz

Das Mehl mit dem Backpulver in die Schüssel geben .
Eine Prise Salz hinzu.
Jetzt alles mit der Sojamilch anrühren(ich habe es flott mit einem Schneebesen gemacht)
Dann den Teig in kleine Pflecken in eine schon warme Pfanne geben.
INFO: Um die Pancakes auch wirklich so aussehen zulassen als ob man sie Orginal aus einem Dinner bekommt einfach kein Öl in die Pfanne geben und auch keine Alsan .
Dafür auf die Temperatur der Pfanne achten damit die Pancakes nicht anbrennen.
Ich habe meine mit einwenig Butteröl gebraten und sie sehen halt nicht so Original aus.
Also einfach mal testen und freue mich über paar Kommentare über eure Erfahrungen.

Lieb euch
Gruß Frau Muck

Gemüseköfte mit Peter-Hirsi-Tom Salat und Auberginencreme

So ihr lieben das Rezept folgt noch <3

Kartoffel-Möhren-Bombe

Rezept:
8 Kartoffeln
4 Möhren
4El Mehl
6El Milch
1-2 Töpfchen Soja Frischkäse
Salz,Pfeffer,Kräuter nach persönlichem Geschmack und etwas Chilli (Pulver oder frisch ( bei einer frischen Chilli nur eine halbe verwenden))
Oliven Öl zum braten

Die Kartoffel werden gewaschen geschählt. Das gleich gilt auch für die Möhren .
Dann werden die Kartoffel und die Möhren mit einer Reibe in ganz kleine Stifte gerieben.
Als nächstes wird die K u. M Mischung gewürzt .
Jetzt kommt das Mehl mit der Milch zu der Mischung hinzu und wird schön verrührt.
Nun kann man die kräuter hinzufügen .
Als nächstes stellt man eine Pfanne mit einem schuß Oliven Öl bereit .
Jetzt nimmt man ein EL mit der Mischung und gibt diese in die Hand ,drückt sie platt und gibt ein TL Soja Frischkäse in die Mitte .
Nun wird der Frischkäse vorsichtig mit der Mischung in der Hand verschlossen ,und gibt sie zu dem heißen Öl in die Pfanne und brät sie gold braun an .

Als Beilage habe ich Champions genommen mit einer Tomate und hab sie auch etwas angebraten und mit einem schuß Wasser abgelöscht und gewürzt . Man könnte hier für auch Rotwein nehmen oder Sahne .